… und vom Mut, sich zuzumuten (Abendseminar)

Sich zuzumuten wird oft als etwas Negatives beschrieben. Dabei kommt das „mut“ in dem Wort „zumuten“ von dem indogermanische „muot“ und hat die Bedeutung „Seele“. Sich mit seiner Seele anderen Menschen zuzuwenden, also sich in diesem positiven Sinne zuzumuten, braucht Mut und Kraft. Die in der Tanz- und Bewegungstherapie bewährte Herzkreisarbeit hilft, den eigenen Weg zu finden, sich zuzumuten.

Sie haben Interesse an persönlicher Weiterentwicklung oder möchten sich einfach „was Gutes“ tun?
Oder sind auf der Suche nach einer Therapie und möchten mich und die Therapieform kennenlernen?
Sie haben Interesse an einer Kreativtherapeutischen Fortbildung und möchten die Kreative Leibtherapie der Zukunftswerkstatt therapie kreativ näher kennenlernen?
Oder es geht einfach darum, mal wieder „Zukunftswerkstattsluft“ zu schnuppern?

Dieses Seminar bietet die Möglichkeit zu viel Selbsterfahrung mit den Methoden und der Arbeitsweise Kreativer Leibtherapie mit Schwerpunkt Tanz- und Bewegungstherapie.

Termin: Mittwoch 02.05.2018, 18.00-21.00 Uhr

Ort: Praxis für Kreative Leibtherapie, Dornhagweg 3b, 76316 Malsch-Völkersbach

Kosten: 15 Euro

Verbindliche Anmeldung bitte per E-Mail info@in-bewegung-gehen.de oder telefonisch unter 07204 6474288

Anmeldeschluss: Mittwoch, 25.04.2018

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.